Hoch – höher – am höchsten – Platz 5

 

Sonnenblumenwettbewerb der GWA

Los ging´s nach den Osterferien! Von der GWA erhielten wir sowohl das Saatgut als auch die Komposterde „Lumbricus”. Einige teilnehmende 5. Klassen und wir von der Schulgarten-AG bereiteten den Boden für die Aussaat vor und reicherten ihn mit Komposterde an. Bei der Aussaat achteten wir darauf, dass die Samen einen recht großen Abstand zueinander hatten, damit jede Pflanze später genügend Platz haben sollte.

Gespannt warteten wir, bis endlich die ersten kleinen Pflanzen  zu sehen waren. Wir beobachteten nun von Woche zu Woche das Wachstum unserer Sonnenblumen und gossen sie auch. Nach den Sommerferien konnten wir es kaum glauben, wie groß sie geworden waren. Es sind jetzt richtige Riesen, die mit ihren großen Blüten schon von weitem zu sehen sind. Am vergangenen Donnerstag hat nun eine Mitarbeiterin der GWA zusammen mit Frau Schmidt die am höchsten gewachsene Sonnenblume bei uns im Schulgarten gemessen. Wir freuen uns, dass eine Sonnenblume aus unserem AG- Beet mit einer Höhe von 3,25m an unserer Schule gewonnen hat.
Ob wir auch im Gesamtwettbewerb vorne liegen und vielleicht einen Preis gewonnen haben, erfahren wir erst in den kommenden Tagen. Wir sind gespannt!

sonnenblume

Menü