Ganztägige Lehrerfortbildung am 10.03.2010

„Wenn du und ich einen Dollar
austauschen, dann hat jeder einen.
Wenn du und ich eine Idee
austauschen, hast du zwei Ideen – und ich auch.“

(Don Zadra)

Unter diesem Leitsatz steht der Fortbildungstag am 10.03.10, an dem das Kollegium der GSF sich mit kooperativen Lernformen auseinandersetzt. Auch Schüler- und Elternvertreter nehmen an der Veranstaltung teil. Es stehen uns vier Moderatorinnen und Moderatoren zur Verfügung.

Das Fortbildungskonzept basiert auf den Forschungen des kanadischen Pädagogen Norm Green. Ludger Brüning und Tobias Saum von der Gesamtschule Hagen – Haspe haben Greens Ansätze für die Unterrichtspraxis weiterentwickelt: Kooperative Unterrichtsformen führen in Kombination mit bekannten Lernmethoden zu einer klar strukturierten und flexiblen Gestaltung des Unterrichts.

Wir wünschen allen Beteiligten eine gelungene Fortbildung.

Für die Schülerinnen und Schüler ist Studientag.

Das Schulleitungsteam

,
Vorheriger Beitrag
Angebote in der Mittagsfreizeit
Nächster Beitrag
Noch Plätze frei!