Besuch aus Bruay

Eine Schülergruppe vom Lycée Carnot in Bruay (Nordfrankreich) besucht in der Woche vom 07.04. bis 11.04.13 die Gesamtschule Fröndenberg. Für Schüler und Lehrer ist es ein Wiedersehen, denn das erste Zusammentreffen fand Anfang Oktober letzten Jahres in Bruay statt. Die Unterbringung der jungen Franzosen erfolgt in den Familien ihrer Austauschpartner.comp_IMG_4421_Bruay Besuch201

Herr de Vries begrüßte am Montagmorgen die Gäste aus Frankreich; anschließend wurden sie vom Bürgermeister im Rathaus empfangen.

Neben der Teilnahme am Unterricht gibt es für die Gäste ein umfangreiches Programm, um die Stadt Fröndenberg und die nähere Umgebung zu erkunden. Am Mittwoch ist ein gemeinsames Abendessen in der Mensa der Gesamtschule vorgesehen.

Nach einem deutsch- französischen Varieté am Donnerstagmorgen werden Schüler und Kollegen die Rückreise antreten. Nicht alle –  Manon und Jennie bleiben drei Monate in Fröndenberg, um Land und Leute sowie den Unterricht an der GSF näher kennenzulernen. Ihre Austauschpartnerinnen besuchen im Gegenzug von Mitte September bis Anfang Dezember das Lycée Carnot in Bruay.

 

 

,
Vorheriger Beitrag
GSF-Lehrkräfte präsentieren Unterrichtsmaterial im Rahmen der SINUS-Tagung
Nächster Beitrag
Ehemalige der GSF bei facebook