Elternsprechtag am 05.11.2014

Wir laden Sie ganz herzlich zum Elternsprechtag ein.
In der Sekundarstufe I dient der Elternsprechtag vorrangig der Verabredung zwischen Klassenleitung und Erziehungsberechtigten. Wir halten es für sinnvoll, dass Sie Ihre Kinder zu den Gesprächen mitbringen.
Die Klassenleitung informiert über Leistungsstand und Verhalten Ihres Kindes auf der Grundlage der Beratung mit den Fachlehrkräften in den Zeugniskonferenzen. Für unsere Arbeit ist es wichtig, wenn Sie uns über besondere familiäre Umstände und über Reaktionen Ihres Kindes auf die Schule Hinweise geben.
Um den Gesprächen mit der Klassenleitung Vorrang zu geben, vergeben die Klassenlehrerinnen und -lehrer zunächst bis zum 31.10.2014 Termine für die Schülerinnen und Schüler ihrer Klasse. Füllen Sie dazu bitte den unteren Abschnitt aus. Um vielen Eltern Gelegenheit zu Gesprächen zu geben, sollten die Sprechzeiten jeweils ca. 10 Minuten dauern. Nach Möglichkeit berücksichtigen die Lehrkräfte Ihren Terminwunsch. An einigen Gesprächen nehmen Referendare als Beobachter teil.
Am Nachmittag wird auch die Berufsberatung zur Verfügung stehen. Für Termine melden Sie sich bitte bei den Klassenlehrerinnen und –lehrern oder bei Frau Lichte (02373-6811126).
Ab dem 03.11.2014 werden die Terminübersichten im Zentrum ausgehängt, um Eintragungen für Gesprächstermine mit Lehrkräften aus dem Fachunterricht zu ermöglichen.

Vorheriger Beitrag
GSF bewegt sich – Nachlese
Nächster Beitrag
Profimusiker trommeln mit Gesamtschülern