5 GSF-Preisträger beim Wettbewerb Facharbeiten/ Projekte Forum Schmelzwerk

Am 26. November erhielten insgesamt acht Schülerinnen und Schüler aus Oberstufen Mendener und Fröndenberger Schulen Preise für ihre Facharbeiten bzw. Projekte, die sie beim Forum Schmelzwerk eingereicht hatten. Fünf davon entfielen auf AbiturientInnen der Gesamtschule Fröndenberg. Das Forum Schmelzwerk zeichnet in diesem Wettbewerb Arbeiten aus, die in Kooperation mit außerschulischen Partnern entstanden sind.

Preisträger der GSF waren: Sven Daniel – betreuender Lehrer Herr Passmann – der über Galvanisationsverfahren schrieb, Pascal Hufnagel (Wasseruntersuchung am Ablauf der ehemaligen Müllkippe in Menden), Benedikt Müller (Schadstoffmessungen in öffentlichen Gebäuden), Michael Wischnewski (Wasserqualität in der Ruhr) – alle betreuender Lehrer Herr Stroff. Kira Taux entwickelte in Zusammenarbeit mit der Marktapotheke Fröndenberg ein Lernspiel, das sich mit dem Thema Diabetes befasst. Sie wurde schulischerseits von Frau Schlicker betreut.

Allen PreisträgerInnen herzlichen Glückwunsch!FA Wettbewerb

, , ,
Vorheriger Beitrag
Neun Neue
Nächster Beitrag
Jahrgang Q1 – Dortmunder Hochschultage 21.1.2015