Informationen zum Auslandsaufenthalt in der Jahrgangsstufe EF (11)

Ein besonderes Angebot gibt es ab dem Sommer 2016: Ein Orientierungsjahr im Ausland! Dabei können Teilnehmer zwischen 25 Ausbildungsbereichen wählen und besuchen eine Berufsschule in Belgien, Estland, Frankreich, den Niederlanden, Norwegen, Rumänien, Tschechien oder Ungarn und leben in einer Gastfamilie

Schülerinnen und Schüler der GSF können in der Einführungsphase der Oberstufe für ein ganzes Schuljahr, ein Halbjahr oder 3 Monate zum Schulbesuch im Ausland beurlaubt werden.
Voraussetzung ist jeweils eine Bestätigung der Austauschorganisation bzw. der aufnehmenden Schule und ein schriftlicher (formloser) Antrag der Erziehungsberechtigten. Für den Antrag ist es wichtig, den Zeitraum des Auslandsaufenthaltes und das Ziel („Schulbesuch in XXX“) anzugeben.
Eine Beratung durch die Abteilungsleitung SII ist unerlässlich und muss erfolgen, bevor eine Zusage an die aufnehmende Schule gemacht oder eine Reise gebucht wird.
Nach der Rückkehr an die GSF wird der Schulbesuch hier wieder aufgenommen.

Sonderfall Latinum: Bitte mit der Abteilungsleitung SII klären!

(Nach dem Auslandsaufenthalt für ein Schuljahr):

– falls die Noten Ende des 10. Jahrgangs ein erfolgreiches Mitarbeiten in Q1 wahrscheinlich erscheinen lassen (E-Kurse 3 ohne Ausgleich oder besser, alle anderen Fächer Schnitt etwa 2,5 oder besser): Wiederaufnahme des Schulbesuchs in Q1 mit der Möglichkeit innerhalb der ersten zwei Schulwochen freiwillig in die EF zurückzutreten
– im anderen Fall: Wiederaufnahme des Schulbesuchs in EF.

(Nach dem Auslandsaufenthalt für ein Halbjahr (i.d.R. 2. Halbjahr der EF):

falls die Noten des 1. Halbjahrs ein erfolgreiches Mitarbeiten in Q1 wahrscheinlich erscheinen lassen (Schnitt etwa 2,5 oder besser): Wiederaufnahme des Schulbesuchs in Q1; Noten des 1. Halbjahres stehen auf dem Versetzungszeugnis der EF; Möglichkeit innerhalb der ersten zwei Schulwochen freiwillig in die EF zurückzutreten
(Nach dem Auslandsaufenthalt für 3 Monate):

falls die Noten des 1. Halbjahrs ein erfolgreiches Mitarbeiten in Q1 wahrscheinlich erscheinen lassen (Schnitt etwa 2,5 oder besser): Wiederaufnahme des Schulbesuchs in Q1; Möglichkeit innerhalb der ersten zwei Schulwochen freiwillig in die EF zurückzutreten.

Eine Checkliste für die Vorbereitung des Auslandsaufenthalts findet sich hier:

Informationen Auslandsaufenthalt EF_m_Checkliste

Hier ein Link zu verschiedenen Austauschprogrammen des Schulministeriums: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Internationales/Schueleraustausch/Austausch-auf-Gegenseitigkeit/Programme/index.html

Hier zwei nichtkomerzielle Anbieter:

  • (AFS): https://www.afs.de/preise-und-laender.html
  • (YFU): http://www.yfu.de/home

 

 

,
Vorheriger Beitrag
Was würdest du in deinen Koffer packen, wenn du plötzlich dein Land verlassen müsstest?
Nächster Beitrag
Viel Lob für Zusammenarbeit der Schulen