Die besten Vorleser der Gesamtschule gekürt

Die Sieger des Vorlesewettbewerbs an der Gesamtschule (v.l.): Lotta Bormann (5. Platz), Greta Stannek (3. Platz), Sophia Grewe (1. Platz), Hanna Peters (2. Platz) und Alexander Wichmann (4. Platz). FOTO: Drawe

Eine gut gefüllte Aula in der Gesamtschule Fröndenberg sorgte bei einigen Schülern für mächtig Lampenfieber.

Denn vor Publikum wurden die besten Vorleser der GSF gesucht. Dabei galt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Zeitdruck einen Fremdtext fehlerfrei vorzulesen. Unter den Blicken der Mitschüler setzte sich Sophia Grewe gegen ihre Konkurrenten durch und konnte den 1. Platz belegen. Sie wird demnächst die Möglichkeit bekommen, ihr Können im Vorlesen auf Kreisebene unter Beweis zu stellen.

(Hellweger Anzeiger, vom 09.12.17)

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Lange Nacht der Mathematik
Nächster Beitrag
Kammerorchester spielt festliche Musik im Schmallenbachhaus
Menü