Blutspende der Schülerinnen und Schüler

Frau Deppe vom Blutspendedienst des DRK schreibt:
„…wir bedanken uns herzlich für die Gastfreundschaft am Blutspendetag.
Es haben sich 35 Personen beteiligt, darunter 10 Erstspender.

Unsere „Paten“ (Schüler*innen der Q1, d. Red.) waren pünktlich da und haben kräftig mitgeholfen. (…)

Bitte richten Sie allen Beteiligten unseren herzlichen Dank aus, besonders den Damen der “ Futteroase“. Es hat alles wunderbar geklappt. “

Auch wenn es jeden einzelnen Überwindung gekostet hat, geholfen hat es in jedem Fall. Wir bedanken uns für die Teilnahme und für die positive Rückmeldung des DRK.

, ,
Vorheriger Beitrag
Skiprojekt 2017 – Fahrt zum Mölltaler Gletscher
Nächster Beitrag
„komm auf Tour“ – meine Stärken, meine Zukunft“
Menü