Sanierung – Stand der Dinge

Pavillons

Die Schulraum-Pavillons wurden am 05.05.2018 aufgebaut und konnten entsprechend dem vorgegebenen Zeitplan am 14.05.2018 in Betrieb gehen.
Zwischenzeitlich wurden die noch fehlenden Schallschutzelemente im Deckenbereich montiert. Momentan wird der Accesspoint für die WLAN Nutzung in den 3 Klassenräumen installiert.

Jahrgangsbereich

Die geplanten Umzüge der Klassen des 1.Bauabschnitts (Raum 521-524/25, sowie Videoraum) sind am 11.05.2018 erfolgt!
Am 22.05.2018 konnte die beauftragte Firma mit den Abbrucharbeiten beginnen. Es wurden Wandabschottungen und Schleusen errichtet , so dass der Zutritt zu der Baustelle momentan nur autorisierten Personen vorbehalten ist.
Die Abbrucharbeiten der Wände und Decken werden voraussichtlich zum Ende der 24.KW (15.06.2018) abgeschlossen sein. Im Anschluss daran erfolgt die Demontage des Estrichs und die Schadstoffsanierung der Fassaden – und Einzelstützen. Für die Stützensanierung werden Einzelabschottungen vorgesehen, so dass die Rohinstallationen der Technischen Gebäudeausrüstung (Elektro, EDV, Heizung – Sanitär und Lüftung) parallel ausgeführt werden können.
Die Fenster – und Sonnenschutzanlagen wurden ausgemessen, bestellt und sollen je nach Baufortschritt demontiert und anschließend montiert werden.
Die Klassenraumtüren, bzw. alle weiteren Türen des Jahrgangsbereichs wurden detailliert abgestimmt und ebenfalls bestellt, so dass diese nach Baufortschritt eingebaut werden können.

Der aufgestellte Bauzeitenplan ist zum jetzigen Zeitpunkt deckungsgleich mit dem Ablauf der vorgesehenen Baumaßnahmen!

Folgende Gewerke konnten bereits vergeben werden:

  • Abbruch – und Schadstoffsanierungsarbeiten
  • Fenster – und Sonnenschutzarbeiten
  •  Alu-Glas-Elemente
  • Elektro/EDV – und Lüftungsarbeiten, sowie Heizung/ Sanitä
  • Gussasphaltarbeiten
  • Bodenbelag
  • Klassenraumtüren
  • Klassennotrufsystem
  • Schließanlage Jahrgangsbereich (Online- Version über Transponder mit Möglichkeit der zentralen Sperrung über einen Administrator, die gewählte Form der Schließanlage wird in allen zu erstellenden Jahrgangsbereichen, sowie sukzessive in den nächsten Jahren im gesamten Gebäude installiert)

Ab 29.06.2018 erfolgen die Umzüge der Klassen des 2.Bauabschnitts (Räume 501-505). Die Klassenräume 501-503 werden in die darunterliegenden Räume 301-303 einziehen, die Inklusionsklasse 504/505 in den Raum 538.
Die Abbrucharbeiten im 2. Bauabschnitt beginnen ab 02.07.2018. Die vorhandene Wandabschottung wird um den zu sanierenden Bereich verlängert!

Umkleiden/Duschräume

Die Abbruch – und Putzarbeiten im Duschraum 1-2, sowie die Rohinstallation des Heizung/Sanitärinstallateurs und des Elektrikers sind erfolgt. Der Fliesenleger hat seine Bodenbelagsarbeiten fertiggestellt. Die Wandverkleidungen wurden aufgemessen und können nach Verputz der Schlitze montiert werden.
Weitere Arbeiten folgen lt. Bauzeitenplan.

Die Fertigstellung der Duschräume 1-2 verzögert sich aufgrund von Lieferschwierigkeiten für die Duschpaneele um ca. 2 Wochen.
Die neuen Türen für alle Umkleideräume, sowohl vom Stiefelgang, als auch vom Turnschuhgang, werden als Einzelmaßnahme in den Sommerferien ausgeführt.
Der Beginn der Abbrucharbeiten für die Umkleiden 3 – 4 ist für den 02.07.2018 avisiert. Zu diesem Zeitpunkt werden die Umkleiden 1-2 voraussichtlich wieder für den Schulbetrieb nutzbar sein!

Menü