„Backstage – Berufe live“

Vierte Ausbildungsmesse für Gesamtschüler mit 37 Unternehmen – teils aus Fröndenberg

Die Ausbildungsmesse in der Gesamtschule Fröndenberg geht in die vierte Runde. Am Dienstag informieren sich wieder hunderte Schüler ab der neunten Klasse über Ausbildungsberufe in verschiedensten Branchen.

Auch wenn nur ein Schüler eine Ausbildung über die Messe findet, hat es sich gelohnt“, sagt Wirtschaftsförderer Tim Pieper. Die Chancen, dass bei der vierten Ausbildungsmesse in der Turnhalle der Gesamtschule wieder einige Schüler erfolgreich Ausbildungs- oder Praktikumsplätze ergattern, stehen nicht schlecht – haben sich die Unternehmer doch einiges einfallen lassen. Die Besucher der Messe können sich beispielsweise mit einem Kran des Dachdeckerbetriebs Topdeck in die Höhe befördern lassen, beim Bayer-Stand mit Chemikalien experimentieren oder Zahntechnikern der Firma Teschna und Team dabei zusehen, wie sie am Computer Backenzähne oder Kronen formen.

Kunst und Handwerk

Der Zahntechniker Alperen Cavumirza liebt seinen Beruf und will den Schülern der Fröndenberger Gesamtschule zeigen, warum der Aufgabenbereich so spannend ist. „Die Zähne werden nicht einfach eingesetzt und fertig. Da steckt viel mehr Arbeit dahinter“, sagt er. Viele wüssten nicht, was Zahntechniker genau machen. Es sei nicht nur ein handwerklicher Beruf, sondern habe auch etwas mit Chemie zu tun – und mit Kunst. Schließlich müsse das, was später im Gebiss eines Patienten eingesetzt wird, nicht nur ganz genau hineinpassen und stabil sein, sondern auch gut aussehen.
Dass mehr hinter den Berufen steckt, als wohl so manch ein Schüler denkt, wollen viele Unternehmer und Auszubildende den Schülern an diesem Tag zeigen – so auch die Fröndenberger Markt-Apotheke. „Ich dachte, dass Apotheken nur Medikamente herausgeben und Cremes anrühren – aber nicht, dass es auch immer ein Notfallzimmer gibt“, gesteht die Schülerin Leonie Schelp.

Drogentest mit Pflanzen

Sie hat gerade einen Drogentest bei der PKA-Auszubildenden Pia Insenberg gemacht. Die erklärt, dass es neben dem Studienberuf des Apothekers auch zwei Ausbildungsberufe gibt – den pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) und den pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA) – und, dass eine Apotheke mit Labor, Lager und obligatorischem Notfallzimmer größer ist, als viele glauben. Als Pflanzendrogen bezeichnen Apotheker getrocknete Pflanzenteile. Während der Ausbildungsmesse können die Schüler bei einem Geruchstest versuchen, Fenchel und Kamille voneinander zu unterscheiden. Das Angebot lockt viele Schüler an – ebenso wie die Smoker-App, die sie an einem Tablet ausprobieren können. Die App zeigt an, wie man als Raucher in dreißig Jahren aussehen würde. „Da hört man sofort auf zu rauchen“, sagt Insenberg.

Fröndenberger Unternehmen

Die Markt-Apotheke ist nur eins von elf Fröndenberger Unternehmen – und das freut die zweite stellvertretende Bürgermeisterin Ute Gerling, die zu Beginn der Messe die Veranstalter und Vertreter aus der Politik begrüßt. Gemeinsam mit der Stadt wird die Messe vom Jobcenter des Kreises Unna, der Agentur für Arbeit Hamm und der Gesamtschule Fröndenberg organisiert. „Sie bietet Perspektiven und Chancen“, so Gerling. Auf der Messe erführen Schüler beispielsweise, dass sie bei der Bundeswehr auch Ausbildungen zum Tierpfleger oder Gärtner absolvieren können.

Neues Online-Angebot

Um die Schüler noch besser auf dem Weg in eine Ausbildung zu unterstützen, gibt es eine spezielle Internetseite für die Messe, auf welcher Schüler hilfreiche Links und Tipps finden. Die Seite werde womöglich mit der Ausbildungsplattform der Stadt verknüpft, um den Schülern ein optimales Angebot zu schaffen, sagt Mit-Organisatorin Simone Kötter.

Größte Messe

Im vorigen Jahr hätten mindestens drei Schüler über die Messe einen Ausbildungsplatz gefunden, sagt Kötter. Die vierte Auflage der Ausbildungsmesse ist mit 40 Anmeldungen die bisher größte aus der Reihe. Nach Feedbackgesprächen im November gehe es bereits im März an die Planung der nächsten Messe, sagt Tim Pieper, der die nächste Veranstaltung organisieren wird.

(Hellweger Anzeiger, vom 25.09.2018)

Links

https://www.ausbildungsmesse-froendenberg.de

https://gesamtschulefroendenberg.de/portfolio/backstage/

, ,
Vorheriger Beitrag
Verantwortung für die Zukunft
Nächster Beitrag
Planspiel Börse
Menü