Lernen auf Distanz für den Jahrgang 9

Das Gesundheitsamt Unna hat für die Klasse 9.6 Quarantäne bis einschließlich zum 27.11.2020 angeordnet.

Mit den eingesetzten Kolleg*innen wird das Gesundheitsamt Kontakt aufnehmen und prüfen, wie nahe diese der betroffenen Schülerin gekommen sind. Dabei werden nur mögliche Infektionstage berücksichtigt. Gegebenenfalls wird dann im Einzelfall Quarantäne angeordnet.

Aufgrund der großen Zahl der betroffenen Schülerinnen und Schüler des Jahrganges und zur Vermeidung weiterer Infektionen wird der gesamte Jahrgang 9 bis einschließlich 27.11.2020 im Lernen auf Distanz unterrichtet. Die in den Klassen unterrichtenden Lehrer*innen führen das Lernen auf Distanz in der Regel aus der Schule heraus entsprechend dem Stundenplan durch.

Mit dieser Entscheidung wird es für die Lehrkräfte, die von einer Quarantäneanordnung betroffen sind, möglich, den Unterricht aus der Distanz fortzuführen. Aufgrund einer Vielzahl von nicht im Präsenzunterricht einsetzbaren Lehrerinnen und Lehrer ist der Schulbetrieb nur noch schwer aufrecht zu halten.

Wir wünschen allen, dass die Folgen einer Infektion gering bleiben bzw. keine Folgen oder Infektionen auftreten.

Bleiben Sie gesund!

Klaus de Vries

Vorheriger Beitrag
Quarantäne für die Klassen 6.3 und 9.1
Nächster Beitrag
Informationen zum Anmeldeverfahren zum Schuljahr 21/22
Menü