Expedition ins Sonnensystem

In der Zeit vom 25,4-29.4.2022 besucht das „Pop-Up-Planetarium“ des LWL Münster die GSF. 

Unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch interessierte Klassen der benachbarten Grundschulen haben in diesem „besonderen Klassenzimmer“ die Möglichkeit unter der mobilen Kuppel fremde Planeten, Sterne und astronomische Ereignisse erforschen können. Durch das 360-Grad-Bild, ist das Erlebnis wie in einem herkömmlichen Planetarium, allerdings in einem kleinen geschützten Rahmen auf das Alter der Schülerinnen und Schüler abgestimmt (3.- 7. Klasse), ohne Anfahrtszeiten und unter Berücksichtigung der gültigen Hygienevorschriften.

Die Inhalte der Vorführungen sind auf das Alter der Schülerinnen und Schüler abgestimmt. Somit fällt es den Kindern und Jugendlichen leichter, komplexe Zusammenhänge durch die in diesem Planetarium verwendeten anschaulichen Darstellungen zu verstehen.

Durch eine kind- und jugendgerechter Wissensvermittlung erhalten die Besucher eine hohe Lernmotivation und somit ein nachhaltiges Lernerlebnis.

Wie im Kino – aber man lernt mehr

Ältere Schülerinnen und Schüler, die bereits ein Planetarium besucht haben, vergleichen diesen Besuch oft mit dem Besuch eines Kinos, bei dem man aber viel mehr lernt. Themen sind beispielsweise der Planet Erde, die Orientierung am Himmel, die Entstehung von Tag und Nacht, Mondphasen, unser Sonnensystem, Gravitation

Das Pop-Up-Planetarium Planetariums ist aber nicht nur eine sinnvolle Ergänzung der in den Lehrplänen des MINT-Bereiches vorgesehenen Themen, sondern beinhaltet auch religiöse und philosophische Fragestellung, z. B. bei der Frage nach der Erschaffung der Welt. 

Die für unsere Schule ausgewählten Programme behandeln die folgenden Inhalte:
Planeten – Expedition ins Sonnensystem
Mars, Saturn, Jupiter – Ferngesteuerte Raumsonden haben alle unsere Planeten erkundet und viel Spannendes entdeckt. So wissen wir schon heute, was Raumfahrende dort erleben könnten. Reise mit uns zu diesen Welten. Erlebe die Naturwunder der Planeten!
Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen – Weltall – Spezial
Woher kommen wir? Was musste alles geschehen, bevor wir Menschen uns entwickeln konnten? Das Planetarium wird zur Zeitmaschine: du erlebst in eindrucksvollen Bildern, wie unsere Milchstraße, die Sonne und die Erde entstanden sind und wie das Leben sich entwickelte. Gewaltige Sternexplosionen und katastrophale Einschläge von Kometen sind der Ursprung unseres Seins.

Vorheriger Beitrag
Musikkurs besucht Stiftskonzerte
Nächster Beitrag
Juniorwahl in Fröndenberg: „Wir möchten Hemmschwellen nehmen“
Menü