Schüleraustausch mit Bruay – La – Buissière im April 2014

austausch

« Bonjour et salut Bruay-la-Buissière », heißt es in diesen Tagen für Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Fröndenberg, die vom 7.04.2014 bis zum 10.04.2014 sehr schöne Tage in der Partnerstadt Fröndenbergs und an der Partnerschule der GSF, dem Lycée Carnot, verbringen werden.

Die Schülerinnen und Schüler wohnen in dieser Zeit in der Familie ihrer Austauschpartner, mit denen sie bereits vor wenigen Wochen via Internet Kontakt aufgenommen haben. Auf diese Weise konnten bereits erste Kommunikationsbarrieren überwunden und gemeinsame Interessen gefunden werden.

Neben der Teilnahme am Unterricht werden die SchülerInnen gemeinsam mit ihren Austauschpartnern einige von der französischen Schule geplanten Besichtigungen, Fahrten und sportliche Aktivitäten unternehmen. Somit bilden sowohl persönliche Kontakte, Landeskunde, sprachlicher Austausch als auch Sport die Grundlagen dieses Treffens.

Am Freitag heißt es dann « Au revoir », aber nicht für lange, denn ein Besuch der französischen SchülerInnen ist bereits zeitnah geplant.

Grüße aus Bruay:

, ,
Vorheriger Beitrag
Letzte Unterrichtswoche der AbiturientInnen
Nächster Beitrag
Zweiter Tag der Mottowoche: Alter