digitales Lernen

Kernstück der EDV in der Gesamtschule ist der zentrale Server mit Internetanbindung. Auf diesem Server hat jede/r Schüler/in seinen eigenen privaten Ablageordner. Dazu kommen Klassen und Kursordner. Die/der Schüler/in kann auf allen Rechnern in der Schule mit den gleichen Anmeldedaten arbeiten, und hat immer die gewohnte Benutzerumgebung zur Verfügung.

 Wlan

Ein nahezu flächendeckendes Wlan lässt auch ein Arbeiten mit den zur Verfügung stehenden Laptops zu. Weiterhin sind alle Ipads der Ipad Klassen in das Wlan eingebunden.
3 ausgestattete Computerräume mit je 15, 20 und 30 Schülerarbeitsplätzen und 4 Laptopwagen mit jeweils 15 Laptops können genutzt werden. Dazu ergänzt sich ein kleiner Arbeitsraum mit 6 Computerarbeitsplätzen für die Oberstufe.

elektronische Tafeln

Weiterhin sind mittlerweile 28 Elektronische Tafeln und Bildschirme in verschiedensten Klassen installiert. Jede dieser Tafeln hat einen eigenen Rechner mit Internetanbindung
Die in den Fachräumen installierten Beamer haben einen Netzwerkanschluß , so das auch Inhalte von Computern und Tablets drahtlos auf den Beamern dargestellt werden können.
In jedem Lehrerzimmer stehen 2 Computerarbeitsplätze, die von dort auch auf die Multifunktions-Kopierer/Drucker zugreifen können

Menü