Das erste Zentralabitur an der Gesamtschule Fröndenberg im landesweiten Vergleich

Die Ergebnisse des ersten Zentralabiturs an der GSF können sich sehen lassen!

Während der Durchschnitt aller Abiturnoten an Gesamtschulen NRW-weit 2,9 betrug, konnten die Abiturientinnen und Abiturienten der GSF mit 2,7 deutlich besser punkten und sich gut mit dem landesweiten Schnitt an Oberstufen der Gymnasien (2,6) vergleichen.

Auch das Abschneiden im Leistungskurs Mathematik (Durchschnitt an der GSF: 8,3 Punkte; entspricht in etwa einer Note zwischen 3 minus und 3 glatt) war durchaus beachtlich. (Gesamtschulen NRW-weit: 5,5 Punkte: zwischen 4 glatt und 4 plus; Gymnasien 8,9 Punkte: etwa 3 glatt).

Ein Abiturient erreichte die Traumnote 1,0 und wurde dazu vom Ministerpräsidenten Herrn Rüttgers schriftlich beglückwünscht.

Auch wir gratulieren allen Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2007 sehr herzlich und wünschen dem aktuellen Abiturjahrgang 2008 alles Gute für die noch ausstehenden Prüfungen.

Menü