Zweites Jahr Literaturkurs an der GSF

Am Freitag, den 30. und Samstag, den 31. Oktober fand ein Intensivkurs der beiden Literaturkurse des 12. Jahrgangs statt. Nach Übungen zur Stimmbildung und Atemtechnik am Freitag (wie spricht man deutlich mit einer Weintraube im Mund? Wie schreit man sich gegenseitig an, ohne heiser zu werden?) ging es am Samstag um die ersten Schritte zum Stück, das wir aufführen wollen.

Einige Impressionen hier:

P1010994P1020003P1020009P1010997
Inzwischen sind die Rollen weitgehend besetzt, und wir freuen uns auf die anstehende Probenarbeit. Wir haben uns ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Wir wollen die Shakespeare-Komödie „Viel Lärm um nichts“ auf die Bühne bringen. Die Englisch-Leistungskurse haben dieses Stück im Abitur 2011 und 2012 auf dem Programm. Wir spielen allerdings nicht auf Englisch…

, ,
Vorheriger Beitrag
Hoch – höher – am höchsten – Platz 5
Nächster Beitrag
GSF-Shirts – Jetzt Abstimmen!