Local Heroes Woche in Fröndenberg

Fröndenberg. Fröndenberg wird vom 07. bis zum 14. November 2010 als Local Hero im besonderen Blickpunkt des Interesses der Kulturhauptstadt

Foto: WR

RUHR.2010 stehen. Vorrangig Fröndenberger Kulturvertreter, Chöre und Vereine haben sich gefunden, um darzustellen, was in Fröndenberg möglich ist.

Den Auftakt bilden am Sonntag, 07. 11. 2010 ab 11:00 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen das Trommlerkorps Bentrop, der Spielmannszug Bausenhagen und der Fanfarenzug Fröndenberg im wechselseitigen Auftritt mit den heimischen Chören und Gesangvereinen des MGV Frömern, Fröndenberger Frauenchores, MGV Hohenheide, MGV Ostbüren, MGV „Sangeslust“.

Frauenprogramm

Am Montag, 08. 11. 2010 wird ein komplexes Frauenprogramm „von Frauen für Frauen“ geboten. Am Dienstag beginnt ein Projekt mit Cristin Claas und ihren Musikern Stephan Bormann und Christoph Reuer, die in dieser Woche einen 3-tägige Workshop anbieten, um gemeinsam mit Vertretern von Fröndenberger Chören Stücke zu erarbeiten, die dann am Freitag, 12.11.2010 in einem großen Abschlusskonzert zur Aufführung kommen. Einer der Höhepunkte der Woche wird zweifellos die Uraufführung eines eigens vom Fröndenberger Dirigenten und Komponisten für moderne Musik Dr. Johannes Marks geschaffenen Werks für seine Heimatstadt sein.

Kinder- und Jugendtag

Besonders erwähnenswert ist der Kinder- und Jugendtag am Samstag, 13.11.2010 in der Zeit von pro11:00 bis 17:00 Uhr in der Kulturschmiede. Hierzu haben sich sämtliche Vertreter von Kinder- und Jugendeinrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Kirchen, Kolping, Feuerwehr, Kinder- und Jugendbüro, etc. bereits getroffen, um ein buntes Programm auf der Bühne und innerhalb der Kultur- und Kettenschmiede zu zeigen.

Schulen sind beteiligt

Neben „Highlights der Projektwoche aller Fröndenberger Schulen“, die extra wegen des großen Ereignisses „local heroes“ ihre Projektwoche in diese Zeit gelegt haben, werden ein eigens dafür einstudiertes Musical der Kita AWO Mühlenberg, Auftritte der Jeki-Gruppen, Tanz- und Bewegungsaktionen der Kindergärten, Trommelbau, Städtequiz, Kickerturnier und viele weitere Aktionen in allen Räumlichkeiten der Kultur- und Kettenschmiede zu sehen sein. Den Abschluss des Kinder- und Jugendtages bildet das Konzert „Jugend rockt!“ ab 18:00 Uhr auf der Bühne in der Kulturschmiede.

Am Sonntag, 14. 11. 2010 um 19:00 Uhr klingt die Fröndenberger local heroes Woche mit dem Auftritt des JugendJazzOrchesters NRW in der Aula der Städt. Gesamtschule aus.

[WR vom 22.04.2010]
Menü