Andrang auf die Oberstufe der Gesamtschule

Schon am Tag der Offenen Tür war das Interesse groß, und am Abend der Informationsveranstaltung für künftige Oberstufenschüler drohte der Saal aus allen Nähten zu platzen. Darum war es keine Überraschung, dass der Andrang auf die Oberstufe der GSF in der vergangenen Woche den der vergangenen Jahre wiederum deutlich überstieg. Hatte der Jahrgang 11 im letzten Anmeldeverfahren bereits die magische Grenze von 100 künftigen Schülerinnen und Schülern geknackt, rechnet die GSF für das Schuljahr 2011/12 mit einer Stufe 11 von 120 SchülerInnen und damit mit einer soliden Sechszügigkeit.

41 Anmeldungen von Externen (derzeit Schüler der Sekundarstufen der umliegenden Schulen) lagen bis vergangenen Freitag vor. Am Montag gingen Zusagen an alle heraus. Eigene SchülerInnen der 10. Klassen der Gesamtschule brauchen nicht angemeldet zu werden und haben in jedem Fall einen Platz sicher.

Wer jetzt noch Interesse an der Oberstufe der GSF hat, sollte Frau Matthäus per E-Mail kontaktieren (matthaeus@gesamtschulefroendenberg.de), muss sich dann aber auf eine Warteliste setzen lassen, denn Raum- und Personalkapazitäten lassen derzeit keine weiteren Aufnahmen zu.

, , ,
Vorheriger Beitrag
Rekord-Ergebnis: Gesamtschule lockt 137 Mendener
Nächster Beitrag
BIZ-Mobil für alle Ratsuchenden