Girls‘ Day und Boys‘ Day 2014

gd+bdAm 27. März 2014 findet der Girls´- und Boys´-Day statt, an dem alle SchülerInnen der Jahrgangsstufe  7/8 verpflichtend teilnehmen.

Wozu eigentlich der Girls‘ Day und der Boys‘ Day?
Junge Frauen und junge Männer orientieren sich häufig an so genannten Frauen- bzw. Männerberufen. Obwohl viele junge Frauen technisch begabt sind, streben sie selten einen technischen Beruf an.

Deshalb öffnen jedes Jahr Unternehmen, Betriebe und Hochschulen ihre Türen, um Schülerinnen einen spannenden Einblick in Berufe anzubieten, die von Frauen selten ausgewählt werden. Mädchen können praktisch erfahren, dass sie in allen Berufen willkommen sind.

Junge Männer nutzen ihre sozialen Kompetenzen nur selten für eine Berufswahl. Männer fehlen in den Bereichen Erziehung und Pflege. Daher gibt es am Boys‘ Day die Möglichkeit, Kitas und Senioreneinrichtungen, aber auch andere interessante Berufsfelder zu erkunden.

Nachfolgend finden Sie die Anschreiben  für die Betriebe

[contentbox headline=“Download“ type=“download“]

Anschreiben Betrieb BD

Anschreiben Betrieb GD[/contentbox]

, , ,
Vorheriger Beitrag
Aufruf zum Bayer-Schülerwettbewerb „Technik für die Zukunft“
Nächster Beitrag
Was haben Kängurus mit Mathematik zu tun?