Unser Schulhund Raya – Klasse 6.6 hat Sonderpreis gewonnen!

Normal
0

21

false
false
false

DE
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:“Cambria“,“serif“;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Die Klasse 6.6 der GSF hat beim „Animal Action Mal- und Schreibwettbewerb“ vom IWAF einen Sonderpreis gewonnen!

Die Klasse hat ein Buch über ihre Klassenhündin Raya gebastelt. Die Schüler und Schülerinnen haben auf Zeichnungen dargestellt, warum sie es schön finden, einen Klassenhund zu haben. Diesen Beitrag fand die Jury so toll, dass sie sich dazu entschieden hat, einen Sonderpreis zu vergeben.
Das ganze Buch könnt ihr Euch auf folgender Seite ansehen:

http://www.ifaw.org/deutschland/unsere-arbeit/bildungs-und-informationsarbeit/tierisch-tolle-künstler

Als Preis erhielten die Schüler eine Urkunde, das Buch „Die Schlucht der freien Hunde“ von Konstantin Sergienko, sowie Elefantenbleistifte des IFAW.
Die Freude war groß!

 

Im Zuge der Tiergestützten Pädagogik begleitet die Labradorhündin Raya die Klasse seit den Sommerferien in den Unterricht. Durch den Einsatz des Klassenhundes werden folgende Ziele verfolgt:

       Natur-Mensch-Begegnung

       die Schulung der Wahrnehmung

       Stärkung der Persönlichkeit

       das Erlernen alltagstauglicher Fähigkeiten

       Steigerung der Lernmotivation und Konzentration

       das Übernehmen von altersangemessener Verantwortung

       die Förderung von sozialem Miteinander

       die Förderung kreativer Lernprozesse

       Abbau von Schulängsten

 

Auf den Bildern stellen die Kinder dar, warum sie es schön finden, einen Klassenhund zu haben.

Raya1 Raya2raya3raya4

, ,
Vorheriger Beitrag
Unterstützung für Projekt rund um den Apfel
Nächster Beitrag
Bike-Projekt