Drei ‚Neue‘ an der GSF

Von links: Christina Kahlkopf (D, Sp), Rebecca Brautmeier(D.Hw), Carina Schnurbus (M, Ch)

Von links: Christina Kahlkopf (D, Sp), Rebecca Brautmeier(D.Hw), Carina Schnurbus (M, Ch)

Drei Referendarinnen vom Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Dortmund haben letzten Montag ihren Dienst an der Gesamtschule angetreten. Sie sind mit Freude dabei, die Schülerinnen und Schüler, das Kollegium  sowie das System Gesamtschule kennenzulernen. Zunächst stehen ‚nur‘ Hospitationen und Ausbildungsunterricht auf dem Programm, im Februar beginnt der selbstständige Untericht. Wir wünschen viel Erfolg bei der Ausbildung!

,
Vorheriger Beitrag
Klausurpläne 1.2
Nächster Beitrag
Klassische Musik trifft auf spektakuläre Feuershow
Menü