Klassische Musik trifft auf spektakuläre Feuershow

plakat_herbstvariete2016_webJonglage, Zauberei, Akrobatik, Tanz, eine spektakuläre Feuershow und musikalische Klassiker in neuem Gewand – die Varieté-Abteilung des Gesamtschulsportvereins lädt am Samstag, 26. November, ab 19 Uhr zum großen Herbstvarieté unter dem Titel „Classic White“ ein.

Beethoven, Haydn und Mozart von einer ganz neuen Seite: Das diesjährige GSV-Herbstvarieté entführt die Zuschauer in die Welten des Varietés und der klassischen Musik – aber nicht so wie vor Hunderten von Jahren,sondern ganz frisch und neu interpretiert.

Die Magic-Motions-Künstler, die gleichzeitig auch die Gastgeber des Abends sind, zeigen auf Laufkugeln, in spannenden Jonglagen und bei einer rasanten Rope-Skipping-Darbietung ihr Können. Die GSV- und TV-Jahn Einrad-Mädels beeindrucken auch mit nur einem Rad und die Hochrad-Mädchen der Gesamschul-AG wollen wieder hoch hinaus. Ebenfalls vom GSV dabei ist die Tanzgruppe Era of G.T., die mit ausgeklügelten Choreografien und Lady-Power begeistert. Wie in den vergangenen Jahren entführt Marco Weissenberg aus Unna die Zuschauer wieder in die faszinierende Welt der Zauberei.

Noch spannender geht nicht? Und ob! Beim großen und spektakulären Feuerfinale züngeln Flammen über die Bühne, und doch spielen die Magic-Motions-Künstler voller Leichtigkeit mit dem Element Feuer. Klassisch durchs Programm führen Jean Pfeifer und Alina Dietrich. Die Verköstigung in der Pause übernimmt der Förderverein der Gesamtschule.

Eintritt: 4 Euro pro Person.

Beginn des Herbstvarietés ist am Samstag, 26. November 2016, um 19 Uhr
in der Aula der Gesamtschule Fröndenberg, Im Wiesengrund 7.
Einlass ab 18.30 Uhr.

Karten sind im Sekretariat der Gesamtschule Fröndenberg und beim Bücherparadies Kern in Fröndenberg, Markt 9, erhältlich. Reservierungen werden unter der E-Mail-Adresse pfeifer@variete-gsv.de entgegengenommen.

Weitere Infos unter www.variete-gsv.de

Menü