Schüler proben Musical

Für die Fünftklässler der Gesamtschule wird es langsam richtig spannend. Ihr Musical „Das geheime Leben der Piraten“ zeigen sie am 27. Februar.

Nach dem großen Erfolg des Musicals „Kwela, Kwela“ im vergangenen Jahr feilten rund 150 Fünftklässler der Gesamtschule Fröndenberg derzeit an ihrem Musical, das vom 13. bis 18. Mai mehrmals öffentlich aufgeführt werden soll.

Verschiedene Musikstile vereint

Das Musical „mit Pfiff“ eint verschiedene Musikstile wie Celtik-Folk, Riverdance, Filmmusik, Shanty-, Tango- und Reggae-Elemente und handelt von Käpt‘n Danton und seinen Piraten. Sie erleben gerade eine Flaute, als sie in einer Flaschenpost den Hinweis auf das Versteck eines Schatzes finden. Also macht sich die Crew der „Esmeralda“ auf die Suche nach der geheimen Schatzinsel.
Einen kleinen Vorgeschmack auf das Musical konnten sich die Besucher des Christkindelmarktes holen, als die Fünftklässler dort einige Lieder bereits präsentierten. Um noch mehr Bühnenerfahrung zu sammeln, laden sie zudem die Drittklässler der heimischen Grundschulen zu einer Vorstellung ein, die sie am Mittwoch, 27. Februar, von 11 bis 12 Uhr geben. Einige Lieder und die Geschichte des Musicals werden gezeigt. Das Lampenfieber steigt.

(Hellweger Anzeiger vom 23.02.2019)

, ,
Vorheriger Beitrag
Projekt „Forscher zum Anfassen“ gestartet!
Nächster Beitrag
Die alte Kreidetafel hat in Fröndenberg bald ausgedient
Menü