Abitur geschafft und „das Monster Corona bezwungen“

„An Tagen wie diesen“ schallte aus der Lautsprecheranlage der Sporthalle der Gesamtschule Fröndenberg: Das Glücksgefühl, das die Toten Hosen in ihrem 2012 veröffentlichten Song besingen, fühlten am Donnerstag wohl auch die Schüler der Gesamtschule Fröndenberg. „Tage wie diese haben wir uns anders vorgestellt“, sagte Schulleiter Klaus de Vries. Doch gerade deshalb sei es heute wichtig, den Gedanken an Corona zu vertreiben und sich über das bestandene Abitur zu freuen.

Mit dem Abiturzeugnis hielten die Schülerinnen und Schüler schließlich endlich das ersehnte Papier in den Händen, für das sie jahrelang gepaukt und gebüffelt hatten.

Die Eltern durften dabei sein

Am Sechs-Meter-Raum – dort, wo sonst die Deckung der Handballer versucht, Tore zu verhindern – wartete die Abiturientia in strenger Stehordnung auf ihre Zeugnisse: Kreuze waren auf den Hallenboden geklebt, damit sich niemand zu nahe kommt. Und doch war die Atmosphäre eine herzliche: Immerhin durften die Eltern dabei sein, zumal die Tribüne Platz satt für die noch dazu in vier Gruppen aufgeteilte Abschlussveranstaltung bot.

„Wir haben nicht nur das Abitur geschafft, sondern auch das Monster Corona bezwungen“, brachte es ein Schüler auf den Punkt. In Erinnerung an diesen Jahrgang haben die Schülerinnen und Schüler eine Zeitkapsel mit Briefen an sich selbst auf dem Schulgelände vergraben. In fünf Jahren wollen sie sich wieder treffen, die Zeitkapsel ausgraben und sehen, was aus Ihren Wünschen ans eigene Ich geworden ist.

Das ist die Abiturientia 2020

Wir gratulieren herzlich zum bestandenen Abitur: Miran Akyar, Samira Becker, Lennart Simon Becker, Marc Beckmann, Benjamin Betzer, Dennis Blazytko, Janne Blennemann, Julia Bölk, Alexander Böse, Alina Brinkmann, Keno Franz Friedrich Christoffer, Tobias Ciecior, Dine Determeyer, Tom Deunert, Ilenia Distefano, Laura Driftmeyer, Maximilian Drude, Maximilian Eric Flohr, Vivian Franck, Jan Friese, Sophie Gerlach, Marie-Kristin Gockeln, Alexander Christoph Gogolok, Maren Christin Grote, Lilly Hachmann, Hanna Hasenkamp, Nils Henrik Heunemann, Jerome Hirsch, Donja Hosseini, David Imka, Linnéa Lovisa Jochheim, Luisa Kortmann, Yorick Krallmann, Pia Krause, Joel Ladwig, Melina Langer, Carolin Ludwig, Clara Manthey, Marie Mentel, Jasper Mertens, Markus Miska, Wiktoria Weronika Mueler, Jan Torben Müller, Lennart Noll, Jara Nolte, Insa Nolte, Julia Nolte, Lara Ostfeld, Lotte Marie Prünte, Anna Rabeneck, Lynn Rafalcik, Mine Raifoglou, Kim Sophie Reimann, Franziska Sadowsky, Nils Sattelberger, Marie Schaminet, Jonas Schauerte, Jonas Schlicker, Alessandra Schmidt, Hannah Elice Scholl, Nils Schöneweiß, Lukas Schütz, Christoph Schwarzkopp, Jan Niklas Schwenke, Alexandra Sprung, Malin Ständer, Andreas Steinberg, Timon Streul, Katharina Sueva, Elyesa Hilmi Varim, Sascha Wehn, Katharina Werth, Vanessa West, Merlin Markus Wittenberg.

Fotostrecke des Hellweger Anzeigers

(Hellweger Anzeiger, vom 25.06.20)

, , ,
Vorheriger Beitrag
Das kommende Schuljahr
Nächster Beitrag
„Big Challenge accepted
Menü