Klasse gemacht – Ergebnisse aus dem Lernen auf Distanz!

Wegen der Coronakrise ruhte in NRW seit dem 16. März 2020 der reguläre Unterrichtsbetrieb und das „Lernen auf Distanz“ oder „Homeschooling“ wurden zu neuen Vokabeln für uns.
Wir haben alle viel gelernt.
Passwörter wurden zurückgesetzt, Teams eingerichtet, Aufgaben gestellt, Videokonferenzen abgehalten, telefoniert, gechattet, geschrieben, geflucht, gelacht, nachgefragt, …
Es war nicht immer leicht, aber zusammen haben wir einiges geschafft.
Beispielhaft zeigen wir hier gelungene Arbeitsergebnisse aus dem 5. Und 6. Jahrgang.
Zu sehen sind Plakate, Lesekisten, Lesetagebücher, To-Do-Listen und Ergebnisse aus dem Kunstbereich. Hier sollten die Schüler*innen Strukturen mit Hilfe eines Spaziergang-Mappings abbilden.

,
Vorheriger Beitrag
Videokonferenz mit Damian Boeselager
Nächster Beitrag
Informationen zur Einschulung
Menü